Personalentwicklung Instrumente, Methoden, Personal fördern

ManagementPersonalentwicklung – Personalentwicklung Instrumente, Methoden, Personal fördern, On the Job, Off the Job

Personalentwicklung Instrumente

Die Personalentwicklung ist eine Teilfunktion der Personalwirtschaft und hat insbesondere die Aufgabe die Mitarbeiter und Führungskräfte der Unternehmung beruflich zu fördern und weiterzuentwickeln. Hier lernen Sie mehr zu den Themen internes und externes Personal, den Instrumenten sowie zu den Methoden von On-the-Job und Off-the-Job.

Teilfunktion der Personalwirtschaft

Die Personalentwicklung ist eine Teilfunktion der Personalwirtschaft und hat insbesondere die Aufgabe die Mitarbeiter und Führungskräfte der Unternehmung beruflich zu fördern und weiterzuentwickeln. Weiterhin trifft die Personalentwicklung Entscheidungen bezüglich der Laufbahnplanung von Mitarbeitern. Eng verzahnt ist somit die Funktion der Personalbeurteilung, aus der Informationen ersichtlich werden, die wichtig sind für den zukünftigen Entwicklungsbedarf von Mitarbeitern.

Personalentwicklung Instrumente, Methoden, Personal fördern, On the Job, Off the Job
Personalentwicklung Instrumente, Methoden, Personal fördern, On the Job, Off the Job

Internes oder externes Personal fördern

Grundlegend trifft die Personalentwicklung auch die Entscheidung, ob internes Personal gefördert werden soll oder ob externes Personal über Neueinstellung beschafft werden soll. Die Faktoren für eine externe oder interne Personalbeschaffung hängt damit zusammen, ob neues Wissen in das Unternehmen einfließen soll oder eher die bereits vorhandenen Kompetenzen der Mitarbeiter gefördert werden sollen. Somit liegt hier auch ein Bestandteil für die Motivation der Mitarbeiter vor, da Sie durch gute Leistungen und Beurteilungen den Anreiz haben, innerhalb der Unternehmung aufzusteigen.

Instrumente, Methoden Personalentwicklung

Grundsätzlich werden zwei Instrumente der Personalentwicklung unterschieden. Die erste Variante behandelt die interne betriebliche  Ausbildung am Arbeitsplatz sowie die interne Weiter- und Fortbildung, diese Variante wird auch als On-the-Job Methode bezeichnet. Dieses Instrument der Personalentwicklung wird hauptsächlich bei der dualen Berufsausbildung, bei Anlerntätigkeiten oder Umschulungen durchgeführt. Das zweite Instrument betrifft die außerbetriebliche Weiterbildung und Fortbildung von Führungskräfte und Multiplikatoren, wird auch als Off-the-job Methode bezeichnet.

On-the-job Methode

Bei der On-the-Job Methode wird unterschieden nach der Art der Personalbeschaffung, ob nun externe Mitarbeiter eingearbeitet werden oder internes Personal weiterführend ausgebildet wird. Grundlage für eine erfolgreiche innerbetriebliche Ausbildung ist der Ausbildungsplan bzw. der Personalentwicklungsplan, welcher im Detail die Ziele auflistet und sich mit den späteren Leistungsergebnissen abgleichen lässt. Grundlegend werden hier folgende Möglichkeiten der innerbetrieblichen Personalentwicklung unterschieden:

  • Assistenz von Führungskräften, um die Aufgabenstellungen zu erlernen und die Verantwortungsbereiche teilweise schon zu übernehmen.
  • Die Einarbeitung bzw. Ausbildung in Form eines Nachfolgers mit dem gleichen Ziel einer sukzessiven Einarbeitung.
  • Das temporäre Arbeiten in Projekten und Teams, um abteilungsübergreifendes Wissen zu erwerben oder zu vertiefen.

Off-the-job Methode

Die Off-the-job Methode besteht aus unterschiedlichen Techniken, wie zum Beispiel das Rollenspiel, Fallstudien, Planspiele oder Techniken zur Informationsgewinnung, ähnlich dem Assessment Center. Der Grundgedanke ist hierbei, das zu fördernde Personal aus der Abhängigkeit der Abteilung oder Führungskraft herauszulösen und in Gruppen oder Teams auszubilden.

Weiterbildung, Fortbildung als Instrument

Die Instrumente Weiterbildung und Fortbildung sollen hier unterschieden werden. Eine weiterführende Unterscheidung finden Sie unter dem Beitrag “Was ist der Unterschied zwischen Weiterbildung und Fortbildung?

  • Klassischer Weise geht es bei der Weiterbildung, um die Vertiefung bereits vorhandenen Wissens.
  • Die Fortbildung dagegen soll Wissen erweitern und ausbauen.

Ob nun Weiter- oder Fortbildungsmaßnahmen zur Personalentwicklung angewandt werden hängt von der individuellen Personalentwicklungsplanung ab. Generell können diese Personalentwicklungsinstrumente bei der innerbetrieblichen, also auch bei der außerbetrieblichen Förderung eingesetzt werden.

Weiterführende Informationen

Diese Informationen könnten Sie ebenfalls interessieren: